Broadlahnhintergrundbroadlahn

gästebuch

eintrag schreiben >>>

 

sicherheitsabfrage

um die missbräuchliche verwendung dieser seite mittels unerwünschter programme zu verhindern, bitten wir sie, folgende zahlen zu addieren und in das ergebnisfeld einzutragen:

10 + 7 =

[rot geschriebene namen haben eine e-mail adresse. durch anklicken dieses namens können sie an den verfasser direkt eine e-mail senden. verfasser mit schwarz geschriebenen namen haben ihre e-mail adresse nicht bekanntgegeben]

norbert krumphuber am 19. 02. 2013, 20:04

jetzt seid ihr endlich nach vielen jahren wieder einmal in oö. ist schon so lange her, daß ich mit euch in

hinterstoder eine traumhafte nacht erleben durfte.

leider bin ich zu eurem auftritt in vorchdorf im ausland.. wäre schön, wenn ihr auch wieder einmal

hier in der gegend wäre. haben so traumhafte seeen im hinterland.

viel erfolg und freude in vorchdorf.



norbert krumphuber

Kemper Dietmar Friesach am 19. 11. 2012, 11:31

Alles Gute und viel Glück,möge der Rythmus bei dem man mit muss, immer mit euch sein

Polda am 18. 11. 2012, 18:01

.........bin durch Zufall heute durch Heimat fremde Heimat auf eine Tolle Reportage über euch gestoßen.

Wunderbar gemacht, danke an Lakis Jordanopoulis .

Seit dem letzten Life Konzert sind schon ein paar Jahre vergangen, doch war ich heute wieder tief

berührt, so wie damals. Eure Musik rührt was an, die Einfachheit der Begleitworte auch.



Die Konzerttermine in Wien sind vorgemerkt. Ich freue mich schon darauf.

Polda

hanni lesmika am 18. 11. 2012, 15:49

lieber franz, liebe tausendsassa !

haben durch krankheit euer konzert in wien versäumt, werden aber beim nächsten termit dabei sein!!!

die heutige sendung von lakis war ok und hat uns sehr gut gefallen. lg.hanni und jo.

Wolfgang Grammel am 18. 11. 2012, 14:03

Oha, da schaut man/frau "Heimat fremde Heimat" und stolpert über Broadlahn. Tolle Musiker! Eine prima Sendung, danke Lakis Jordanopoulos für die Präsentation. Das muss mal live erlebt werden!!!5

Johannes Schmauss am 28. 10. 2012, 09:58

Hallo!

Ich bin von eurem Konzert am 27.102012 in Neusiedl am See total begeistert. Mir tut es nur leid, euch nicht schon früher im "Haus im Puls" gesehen und gehört zu haben. Ab nun sind Konzerte in der Umgebung jedenfalls Pflichtthermine. Im Burgenland fehlt eine ähnliche Gruppe.



Johannes Schmauss

Lotte Kreissler am 26. 10. 2012, 11:03

Also...es war soooooooooo schön gestern! DANKE! für die schöne Zeit, für diese schönen Töne und Klänge, für Euren Einsatz, für die schönklingenden Instrumente, und alles... Und jetzt tät i so gern wissen, ob die Tonga Geschichte stimmt?? Des hat mi beschäftigt... Warst Du da echt dort, Franz? (i wollt ja echt fragen zum Schluss, aber da waren so viele Menschen, die alle was wollten)

Ich wünsch Euch weiterhin das Allerbeste, auf dass Ihr noch recht lang zusammenbleiben mögt und Euch weiterhin die Muse, oder mehrere, küsst :-)

lg lotte

margit am 09. 10. 2012, 21:13

liebe musiker,

kenn euch seit graz -ur-anfänge.

als mein 1. sohn hier in nö. zu reden anfing, war einer seiner ersten worte und kommentare zu eurer cd-auf der anrichte sitzend: "broadlahn"! als ober euch schon ewig kennt.

danke für euere herzensmusik und treue zu euch selbst!

lg

margit

Reinhard Weninger am 15. 09. 2012, 21:25

Also, hm, räusper, also das ist mir jetzt echt z'blöd. Tut weh!

Aber so ist das wenn man nicht rechtzeitig seine liebsten & wichtigsten Seiten anschaut und Termine checkt.

Am 22.09.2012 in NÖCHLING in der Volksschul' ....

Na g an z s i c h e r w ä r i d a d a b e i g e w e s e n !!!

(Nöchling ist übrigens der Heimatort vom Hader Josef. Von dort is er auszogen ins Seminar nach Melk ... lang nach meiner Zeit dort :-) .)



Aber ich fahre ausgerechnet am 22.09. mit einem sog. Erlebniszug von Wean übern Semmering nach Admont. Und dann durchs Gesäuse zurück. Ich "mußte" das ausnützen, endlich wieder einmal diese Strecke "hoamfoahrn noch St.Gallen"!!! Foahrt jo längst kein Regelzug mehr durtn. Landl, Großreifling, Weißenboch, aaaah! Ausgerechnet ...

Naja, ich werds meiner Tochter sagen, die m u s s da hin (falls es ned schon restlos ausverkauft is).

Kommen einem fast de Tränen. So nah und dann ...



Wünsch euch alles Gute, toi toi toi, an supertollen Auftritt und viel FReude dabei!

Liebe Grüße, schönen Sonntag!

WR



PS: De Liste der nicht gelesenen Bücher is ah wieder länger worden und es stapeln sich inzwischen dazu Bücher vom Konstantin Wecker, Georg Biron (Qualtingerbio), "Alt"-Abt Burkhard Ellegast, (Melk) (="Der Weg des Raben", seine Bio mit Vorwort von Paulo Coelho) und und und - weil im Gnack hocken mir über 30 Stunden Sitzungsbericht vom Juni/Juli. Wie schön wär da a Ablenkung durch BROADLAHN g'wesen.

... s'warat wengan heign ...

Franz Kirnbauer am 11. 08. 2012, 12:32

Liebe Broadlahn!

Lang ist es her, aber ich erinnere mich immer noch gern an das Konzert am 10.03.2012 in Pinggau. Broadlahn, die Leute, die mir immer wieder ein Stück Heimat nach Wien brachten, spielten nun endlich in meinem Heimatort, ein Termin, den man einfach nicht versäumen darf. Es war gut, dass ich ihn nicht versäumt habe. Danke für die Glückwünsche zum 50er so locker leicht und lustig von der Bühne herunter. Vor allem aber für die "Sachn, die mi gfreun". Ich kenne und liebe dieses Lied seit 1985, seit dem Zeitpunkt, als ich Euer Demoband in die Hand bekam. Oft habe ich dieses Lied auch schon selbst gespielt, im ganz kleinen Rahmen, bei Abschlussabenden von diversen Wander- und Kulturwochen für Blinde. Natürlich ist es nie so geworden, wie wenn Ihr es spielt. Ich habe mir all die Jahre geewunschen, dass Ihr das Lied irgendwann in Euer Programm aufnehmt. Gerade in Pinggau, in meinem geliebten Heimatort, war es so weit. Vielen vielen, herzlichen Dank!!! Ich freue mich schon auf den 25. Oktober: Broadlahn im Konzerthaus in Wien und wie ich gesehen habe, 14.12. am Karlsplatz. Habe gerade ausgiebig in Eurem Gästebuch geschmökert und man kann nur eines sagen: Die Liebe mag Berge versetzen, aber Broadlahn hebt dafür die Welt aus den Angeln!!! Viele liebe Grüße



Franz Kirnbauer

   |    visuelle umsetzung: eye   |   impressum