Broadlahnhintergrundbroadlahn

gästebuch

eintrag schreiben >>>

 

sicherheitsabfrage

um die missbräuchliche verwendung dieser seite mittels unerwünschter programme zu verhindern, bitten wir sie, folgende zahlen zu addieren und in das ergebnisfeld einzutragen:

13 + 7 =

[rot geschriebene namen haben eine e-mail adresse. durch anklicken dieses namens können sie an den verfasser direkt eine e-mail senden. verfasser mit schwarz geschriebenen namen haben ihre e-mail adresse nicht bekanntgegeben]

Ulli am 11. 08. 2007, 20:42

Seit dem Konzert in Spitz höre ich laufend eure neue CD.

Danke!!!

Danke für das Bett allan und die Meditation, danke für Yodelious Monk, danke für das Karussell.



Diese Stimmung, Musikalität, jeder einzelne Musiker, diese Klarinette, Geige, das wunderschöne Akkordeon, die Texte.



Der milde Abend, die Luft war Musik!



Die Welt ist der Fall, das Pferd ist der Onkel von der Milch, und wahrscheinlich ist alles Klang.



Liebe Grüße, Ulli

matthias kristoferitsch am 27. 07. 2007, 00:06

buenas dias!

nicht nur eure hervorragende neue, auch eure fruehren scheiben begleiten und erfreuen uns in zentralamerika!



lg hiases

Thomas am 25. 07. 2007, 23:08

Servus,



ich habe heute ENDLICH Eure neue CD geschickt bekommen und kann nur sagen: der Wahnsinn!!! Das Warten hat sich gelohnt. Vielen Dank für dieses geniale Album! Viele Grüße aus München, Thomas

birgit und harald am 24. 07. 2007, 21:02

glatt und verkehrt vom feinsten!

danke für diesen wunderbaren abend unter dem marillenhimmel von spitz......

sogar der wind hat sich durch eure wunderbare musik und worte zähmen lassen..

beseelt und glücklich darüber, diese besondere musikalische begegnung erlebt zu haben,

schicken wir unser DANKE an Broadlahn!!

gabi am 22. 07. 2007, 18:22

griaß enk mitnand



ich bin immer noch hin und weg nach dem gestrigen konzert in spitz! ich darf mich seit erscheinen eurer ersten cd zu den leidenschaftlichsten freunden eurer musik zählen, war aber in den letzten jahren nicht mehr auf konzerten. was da aber gestern - gemeinsam mit amit chatterjee - abgegangen ist, war mitunter über meiner musikalischen schmerzgrenze. soll heißen: gänsehaut, atemstillstand, herzmuskelorgasmen, feuchte augen. Etwa der einstieg mit "rand der welt", oder die steirisch- indische krapfenbackerei - wahnsinn!



Gratulation zu diesem wunderbaren konzert.



Danke für dieses außergewöhnliche musikalische erlebnis!



Und solltet ihr wieder einmal nach niederösterreich finden, bin ich sicher dabei.



lg

gabi

Susanne und Gerhard am 21. 07. 2007, 09:51

Wir danken Euch für diesen herrlichen Abend am Ende der Welt!

Wir haben bis zu Eurem Konzert in Radmer kleine Ausschnitte im Fernsehen von Euch gesehen und gehört, aber dieses Konzert übertraf alle unsere Erwartungen!!!!!

Mach weiter so und verzaubert die Welt mit Euren Gustostückerl!

LG.

Susanne und Gerhard

uli am 08. 07. 2007, 20:42

hallo mitnand

hab grad in de neie scheibn neig´hört,klasse,de entscheidung welche eirer plattn i auf a insel mitnehm fällt imma schwara.hoff,ihr kummts mal nach deutschland.sunst:zuhörn,träumen,ois guat sei lassn

Astrid Falk am 27. 06. 2007, 14:04

Genial Eure neue CD

Ob Gluatmugl oder Schöpflöffel, ob Bett für dich allan , alles ein Ohrenschmaus, mit nichts zu vergleichen!

Es geht eni, es steigt die Ganslhaut auf, es kommen die Tränen !

Anfoch schön!

Freuen uns auf Spitz an der Donau !

Wiedersehen bis bald

Astrid & Co

Helge Michael Stiegler am 26. 06. 2007, 19:02

der Lawine alle Ehre,



herzliche Gratulation! Mooshöh von Albert Hosp ausgesprochen eine Weltgegend. Ob als Arzt, Sonnenball oder Postbus unterwegs, in jedem Fall eine gelungene Symbiose aus Musik und Text. Das Fremdwortlexikon verrät die Bedeutung des Avunkulats. Mein absloutes Lieblingslied, knapp gefolgt vom Postbus mit dem Postulat meines größten Wunsches: aufstehn waun i mog. Übergroße Ergriffenheit am OÖ Rand der Welt.

Wünsche der Lawine ihren Gang an alle Ränder dieser Welt, dann können die mitten drin auch nur mehr staunend losen.

Liebe Grüße

Helge


Maria Schitter am 21. 06. 2007, 18:10

griaß enk broadlahn!



Mit Spannung habe ich auf eure neue CD gewartet, und das Warten hat sich gelohnt.

Herzliche Gratulation zu dieser wiederum einzigartigen, gelungenen Sammlung.



Liebe Grüße aus der Krakau

Maria Schitter mit Familie

   |    visuelle umsetzung: eye   |   impressum