hintergrundbroadlahn
Broadlahn

vom Rand der Welt

titelliste mit songtexten ... | hörproben ... | rezension ...

Was gibt es Neues?

Z.B. Jodler einer bisher geheim agierenden streng antineoliberalen Stammesgemeinschaft aus den österreichischen Alpen, einen jodelnden, schifliegenden (schief liegenden) Mönch namens Thelonius, (rein äußerlich hat er was von Arvo Pärt,der übrigens sehr gerne Schi fährt) Postbusse (schönbrunnergelb) aus einem 50er Jahre Film, zinnerne Schöpflöffel von John Berger, Filme von Bert Breit, Zitronen und Knoblauch, herzliche Grüsse an H. D. Thoreau,

Begleitmusik zu winterlichem rhythmischen Ausdauersport, Geschichten vom Rand der Welt Kirtagsmusik

vom Aussterben bedrohte Kulturtechniken vorkapitalistische ländliche Subsistenzwirtschafts- und Kommunikationstraditionen

geheimbündische Institution bäuerlicher Surrealisten angelehnt an Rituale der Freimaurer und Illuminaten,(oder was sie dafür hielten) wie nächtliches Rückwärtsgehen (arschling) in Jungwäldern (Jungmoas) die Synthese der ländlichen Tradition des Langsam Lachens mit dem südindischen Lachyoga

Geplant ist auch ein Megaevent wie die "Rand der Welt"-Tournee von Quilk (ca. 50 handverlesene Einwohner) bis Sukdull, von Heanagschroa (OÖ) über Kleinsölk bis Niederöblarn,Untergrimming,Hinterstoder(ein unvergessliches Konzert auf einem Heuwagen ebendort war einer unserer wirklich großen Erfolge)....

nur Eingeweihte wissen es - nur real -nicht medial-alles völlig unprominent in den Zentren der Randregionen!!!

   |    visuelle umsetzung: eye   |   impressum